Psychologische Beratung und Supervision

Die psychologische Beratung bietet Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung von konkreten Problemsituationen und kann dabei helfen…

  • ein besseres Verständnis für das aktuelle Problem zu erlangen
  • geeignete Bewältigungsstrategien entwickeln
  • stabilisieren und Halt geben, begleiten und entlasten
  • zu neuen Perspektiven führen – (Neu) Orientierung
  • neue Lösungen finden, Ressourcen aktivieren
  • die notwendigen Schritte zur Umsetzung einzuleiten
  • das eigene Selbstvertrauen zu stärken.

In Abgrenzung zur Psychotherapie bietet die psychologische Beratung Hilfe und Unterstützung für psychisch gesunde Menschen. Die Beratung ist daher meist kürzer, da sie sich lediglich auf ein aktuelles, konkretes Problem bezieht, während sich die Psychotherapie meist über einen längeren Zeitraum erstreckt, denn Psychotherapie ist ein medizinisches Heilverfahren.

Bei der Beratung unterstütze ich Sie als Psychotherapeutin bei belastenden persönlichen, familiären oder beruflichen Lebenssituationen, wie beispielsweise:

  • Stärkung von Selbstwert, bzw. Selbstbewusstsein
  • Eheberatung und Konfliktmanagement
  • Verbesserung der subjektiven Zufriedenheit, bzw. Lebensqualität
  • Klärung von persönlichen, familiären und beruflichen Problemen
  • Lösung von Konflikten, Erziehungsfragen, Mobbing
  • Selbstverwirklichung und Selbstentfaltung
  • Umgang mit Krisen
  • Stressmanagement

Im Rahmen der psychologischen Beratung erfolgt keine Behandlung von psychischen Krankheiten. Die psychologische Beratung ist im Sinne der WHO-Gesundheitsdefinition als eine Unterstützung und Hilfestellung zu verstehen, um das geistige, seelische und körperliche Wohlbefinden zu fördern und Lebensqualität zu steigern.

Supervision

Die Supervision ist ein Unterstützungsinstrument für MitarbeiterInnen und Führungskräfte unterschiedlicher Arbeitsfelder, Aufgabenbereiche und Organisationen. Eine Supervision bietet Hilfe und Unterstützung in sozialen Berufen und ermöglicht das eigene Verhalten und Handeln zu reflektieren, bzw. überprüfen und zu verbessern. Das führt zu einer Entlastung und ermöglicht Ihnen mit Situationen anders umzugehen.